So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an HNO-Arzt.
HNO-Arzt
HNO-Arzt, Prof. Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung:  HNO, Schlafmedizin, Tumortherapie, Stimm- und Sprachstörungen
39784432
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
HNO-Arzt ist jetzt online.

hallo guten morgen, betrifft chirurgie schilddr se ich

Kundenfrage

hallo guten morgen,

betrifft:chirurgie schilddrüse

ich hatte retrosternale kröpfe, die weit hinter die halsgefässe und bis zum aortenbogen gewachsen sind. bei der operation mußte das brustbein angehoben werden, um die kröpfe
herauszubekommen.
bei der op erlitt ich eine phraenicus läsion!
kennt man fälle wo das auch passiert ist, würde mich gerne austauschen!!
herzl.dank im voraus!
annette troger
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  HNO-Arzt hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leider sind solche Fälle bei sehr stark vergrößerten Schilddrüsen keine Seltenheit
und als Risiko immer vorhanden. Nicht selten erholt sich der Nerv, soweit er nicht
durchtrennt worden ist. Die Folge ist die einseitige Lähmung des Zwerchfells, das dann
leichte Atmungprobleme verursachen kann.
HNO-Arzt und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
weitere fragen:

auf welcher seite im internet kann ich mir solche komplikationen bei der schlddr.op.
aufrufen?
würde auch gerne mit anderen betroffenen reden..

ich habe seither auch mit dem sprechen ein kleineres problem. das sprechen strengt mich sehr an, bei längeren sätzen muß ich dazwischen oft luft holen und manche
silben können nicht ausgesprochen werden. es wurde eine laryng.sup. lähmung festgestellt, auch die starke schleimproduktion stört mich sehr. hat die stimme und der
schleim auch eventuell mit der op zu tun?
Experte:  HNO-Arzt hat geantwortet vor 7 Jahren.
Zum Sprechen benötigt man Luft, und diese kommt eben aus der Lunge, wohl proportioniert ergibt das eine kontinuierliche undeffiziente Sprechweise. Leider ist bei einer Zwerchfelllähmung dies etwas eingeschränkt. man muss da eine logopädische Diagnostik und Therapie anstreben.

Der N. laryngeus sup. ist ein sehr wichtiger sensihbler Nerv. Dieser wird eher selten geschädigt, ich glaube Sie meinen den N. laryngeaus recurrens. Dieser Nerv ist der am häufigsten betroffene Nerv, erholt sich aber nicht selten sehr gut, wenn er nicht durchtrennt worden ist. Auch hier ist eine Logopädie notwendig.

Die starkte Schleimproduktion ist meistens vorübergehend. Sollte aber der N. laryngeus sup. betroffen sein und für länger ausfallen, so ist leider hier eine wesentliche Besserung nicht zu erwarten.

Eine Selbsthilfegruppe kann man unter http://www.sd-krebs.de/ aufrufen. Erfahrungen habe ich mit diesen Gruppen jedoch nicht.