So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doc4You.
Doc4You
Doc4You, Dr. med. univ.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 251
Erfahrung:  Neurochirurgie, Wirbelsäulen Chirurgie, Intensivmedizin, Neurologie
38338851
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Doc4You ist jetzt online.

kann zu viel basilikum zu herzrhymust rungen f hren

Kundenfrage

kann zu viel basilikum zu herzrhymustörungen führen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
wie schon Paracelsius postulierte "...Alleine die Dosis macht das Gift..."
..aber ich gehe mal nicht davon aus das sie am Tag einige 100gr Basilikum zu sich nehmen.

Mir ist nicht bekannt das Basilikum Herzrhythmusstörungen verursacht.
Basilikum enthält natürlich viele ätherische Öle. Wenn diese in zu hohen Mengen eingenommen werden können diese z.B. Probleme mit der Verdauung machen, aber von Herzrhytmusstörungen ist mir nichts bekannt.

Nichts desto trotz...wenn sie an sich einen "stolpernden" Puls bemerken ohnne das sie sich schlecht fühlen, sollten sie dies Zeitnah mit Ihrem Arzt besprechen.
Wenn unter stolpernem Puls erniedrigter Blutdruck und unwohlsein zu spüren ist sollten sie umgehend eine Ambulanz aufsuchen.
Man kann das Herz wieder in eine Regelmäßigkeit bringen oder wenn nicht Erfolgreich, muss man medikamente einnehmnen um z.b. Thrombosen zu verhindern.


Verändert von Doc4You am 06.06.2010 um 10:46 Uhr EST