So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20449
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo Herr Dr. Scheufele, Ich bin in der 9SSW und habe n chsten

Kundenfrage

Hallo Herr Dr. Scheufele,
Ich bin in der 9SSW und habe nächsten Mittwoch meinen ersten Termin bei meiner FA. Nun hab ich gestern Mittag eine Schmierblutung bekommen. Die ging dann am Abend wider weg. Heute, ebenfalls um die Mittagszeit herum fing die Schmierblutung wieder an, mit Begleitung von einem leichten Zerren im Bauch. Ich hätte normalerweise meine Mens um diese Zeit. Dazukommt, dass ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund hatte den Abend vorher. Muss ich mir Sorgen machen oder kann ich bis zu meinem Termin am Mittwoch ruhig warten?
Danke XXXXX XXXXX I.P
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
da Dr. Scheufele momentan nicht online zu sein scheint, möchte ich versuchen, Ihnen zu helfen:

Unterscheiden sollte man bei einer Blutung in der Schwangerschaft zwischen einer unterperiodenstarken (das heißt weniger als normale Periodenblutung) oder einer überperiodenstarken Blutung. Bei einer überperiodenstarken Blutung sollte man ruhig mal zum Gynäkologen (ggf. Krankenhaus) gehen, um nachsehen zu lassen.

Wenn es sich tatsächlich nur um eine Schmierblutung handelt, sollten Sie sich nicht zu große Sorgen machen. Speziell wenn Sie nach dem Geschlechtsverkehr auftritt handelt es sich meist nur um eine harmlose Ektopieblutung (d.h. das Blut kommt nicht aus der Gebärmutter, sondern vom äußeren Muttermund). Wichtig ist, dass Sie sich ein bisschen schonen, ggf. am Montag nicht arbeiten zu gehen, bis auch die letzte Schmierblutung wieder weg ist. Dann sollten Sie sich wieder normal belasten, und wenn Sie dann Blutungsfrei bleiben, können Sie alles wieder normal machen.

Außerdem sollten Sie sich Magnesium in der Apotheke holen, das entspannt die Gebärmuttermuskulatur und kann das Zerren im Bauch bessern.

Ich wünsche Ihnen weiterhin einen möglichst sorglosen schönen Schwangerschaftsverlauf!
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Kollegin Katja (N.????) Gabriel,

ich bin sehr wohl online, habe aber diese Frage bereits beantworten, es handelt sich hier um ein Duplikat.
Trotzdem vielen Dank für Ihre Bemühungen.

MfG,
Dr. N. Scheufele