So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19956
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo zusammen Ich hatte am 09.05.2010 meine Tage und am

Kundenfrage

Hallo zusammen

Ich hatte am 09.05.2010 meine Tage und am 21.05.2010, habe ich den Eisprung gespürt. Wir hatten dann auch am 21.05 und am 22.05 ungeschützten Geschlechtsverkehr.
Da ich meine Tage immer genau nach 28 Tagen. Meine Periode ist immer gleich, kann es auf die Minute berechnen. Jetzt habe ich seit letzten Freitag immer so ein komisches ziehen im Unterleib, ein mal mehr rechts und dXXXXX XXXXXnks und dann im ganzen Unterleib.
Sonst habe ich immer schmerzen am Tag des Eisprungs und der erste Tag meiner Periode. Ich hatte mir eben schon zwei mal eingebildet, dass ich Schwanger bin. Doch dieses mal ist etwas anders. Habe auch schon ein frühe Test gemacht und der war negativ. Könnte es sein das ich etwas habe? ich kenne meinen Körper und so war es wirklich nie. habe ein bisschen Angst.
Danke XXXXX XXXXX Anwort
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

zu einem so frühen Zeitpunkt ist auf einen SS-Test noch kein Verlass, eine Schwangerschaft ist also durchaus eine mögliche Ursache für die genannten Beschwerden. Ein solches Ziehen wäre auch mit den ersten Veränderungen in so einem Fall vereinbar. Zunächst kann man jetzt leider nur abwarten, ab dem 5.6. sollten Sie den Test (möglichst mit Morgenurin) wiederholen.
Ich halte Ihnen die Daumen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie es nicht klappen würde, was empfehlen Sie mir für die Berechnung meines Eisprungs?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leider kann man den Eisprung immer nur rückwirkend berechnen, er findet recht genau 14 Tage vor Blutungsbeginn statt. Je regelmässiger Ihr Zyklus ist, umso leichter können Sie den Zeitpunkt also bestimmen. Helfen kann zusätzlich das Führen einer Temperaturkurve.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin