So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Hallo, ich habe mir am 8.12.2009 beidseitig rechts 5 und links

Kundenfrage

Hallo,
ich habe mir am 8.12.2009 beidseitig rechts 5 und links 8 Rippen gebrochen, wobei bis zum heutigen Tag nach dem letzten Gutachten heist. Rechts ist alles verheilt und links sind 5 bis 6 Rippen nicht zusammengewachsen. Eine Änderung ist nur operativ zu erreichen und nicht empfehlenswert, da diese sehr schmerzhaft in der Nachbehandlung ist.
Im Moment habe ich linksseitig ein ständiges Druckgefühl von innen nach aussen.
An wen muß ich mich wenden, da dass Gutachten von einem BG Arzt für allgemeinmedizin war und ich dass Gefühl habe es müßte ein Spezialist untersuchen.
H. Mezger
Waldachtal
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !
Um was genau geht es ihnen bei dem Gutachten ?
Um eine Schadensfestsetzung oder aber Therapieempfehlung ?

Wenn es ein Arbeitsunfall war und damit ein BG-Verfahren kommen ja vor allem speziell zugelassene Ärzte / Ambulanzen bzw. Kliniken in Frage. Ich habe gute Erfahrungen mit den Berufsgenossenschaftlichen Unfallkliniken gemacht. Sinnvollerweise sollte dies ein Unfallchirurg oder Facharzt für Orthopädie beurteilen.

Allerdings ist bei der Dauer der Verletzung bzw. Beschwerden tatsächlich die Frage, ob nicht jetzt eine chronische Schmerzsymptomatik besteht, die dann anders (schmerztherapeutisch) behandelt werden sollte.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag,

Es war ein Arbeitsunfall und das BG Gutachten ist eine reine Schadensfestsetzung.

 

Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann sucht meist die BG selber den Gutachter aus. Sie könnten aber selber eben auf einen Wunschgutachter hinwirken, zumal wenn sie mit der Beurteilung nicht einverstanden sind.

Es stellt sich nur die Frage, ob eben die Schadensfestsetzung wirklich anders wäre. Welche Beurteilung erfolgte denn diesbezüglich ?
drhippokrates und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die nicht verheilten Rippen stellen keinen bleibenden Schaden dar, da diese anscheinend operativ behoben werden können. Jedoch geht es mir nicht um eine Schadensfeststellung, sondern um Hilfe damit mein urpsrünglicher Zustand.

Ich werde jetzt zu einem Orthopäden meiner Wahl gehen.

Vielen Dank

Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Darauf wollte ich auch hinaus : Die Schadensfeststellung ist eine Sache (meistens für die Patienten mehr als unbefriedigend). Wichtiger ist aber ja die Frage, wie sie ihren Leidensdruck loswerden. Da ist der Gang zu einem Orthopäden des Vertrauens besser als der Kampf gegen ein Gutachten (zumindest ist dies meine persönliche Meinung). Ungerecht ist es meistens, auch wenn die Gutachter eben an festgelegte Richtlinien gebunden sind