So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19988
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Das rechte Bein schmerzt. Meine Annahme w re eine Thrombose.

Kundenfrage

Das rechte Bein schmerzt. Meine Annahme wäre eine Thrombose. Was wäre im Augenblick zu tun
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

als Hinweis auf eine Thrombose gelten Schmerzen, die sich bei Hochlagerung des Beines bessern und als ziehender Schmerz, oder eine Art Muskelkater empfunden werden. Die Diagnose lässt sich dabei in erster Linie durch Ultraschalluntersuchung stellen. Die Therapie ist dabei umso aussichtsreicher, je früher sie durchgeführt wird, ich rate Ihnen daher, das Bein ruhigzustellen und hochzulagern und morgen den Hausarzt, oder eine Klinikambulanz zur Abklärung aufzusuchen. Bestätigt sich der Verdacht, wird dann eine gerinnungshemmende Behandlung durchgeführt werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin