So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Ist das werdende Kind einer Mutter mit Hashimoto gef hrdet

Kundenfrage

Ist das werdende Kind einer Mutter mit Hashimoto gefährdet?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Jein. Es besteht zwar unbehandelt ein erhöhtes Risiko. Wenn Sie aber ja schon wissen, dass eine Hashimoto-Thyreoiditis vorliegt, lässt sich durch eine gute Schilddrüseneinstellung eine völlig problemlose Schwangerschaft erreichen.

Hier sollten behandelnde Internisten / Endokrinologen und Frauenärztin vielleicht sich engmaschiger abstimmen. Eine frühere PJ-Kollegin von mir, Dr. Leveke Brakebusch hat u.a. eine sehr interessantes Buch zu Hashimoto geschrieben bzw. auch ein Forum im Internet. Sie arbeitet auch als Frauenärztin in Privatpraxis und dürfte daher für speziellere Fragen besonders gut informiert sein.