So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Seit meinem ersten mal kommen ich zu fr h beim Sex... das ist

Kundenfrage

Seit meinem ersten mal kommen ich zu früh beim Sex... das ist jetzt 3 Jahre her! mitlerweile ist der psychische druck so groß, dass ich nicht einmal mehr eine richtige Erektion bekomme. Was kann ich nur tun? Es ist ein Teufelskreis. (Wenn ich kurz nach dem Ejakulieren Urin ablasse, hab ich oft ein sehr heftiges brennen im Penis und dem kompletten Damm. Wären auch körperliche Ursachen möglich?
Mein Sperma stinkt sehr oft extrem nach Fisch!

Vielen Dank XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
der Geruch nach Fisch spricht für eine Bakterielle Infektion mit Gardnerellen!! Deshalb brennt es auch ! Sie brauchen ein Antibiotikum. Gehen Sie zu einem Urologen und lassen Sie einen Abstrich machen, eventuell haben Sie noch weitere Bakterien. Wenn Sie eine feste Partnerin haben, dann muß diese auch behandelt werden!!
Die zu frühe Erektion kann trainiert werden! Versuchen Sie durch kneifen in die Eichel oder druck auf den Damm die Ejakulation hinnauszuzögern. Es bedarf einigen Trainings und die Partnerin sollte mit einbezogen werden. Setzen Sie sich nicht unter Druck, reden und üben hilft.
Wenn es mit diesen Methoden nicht funktioniert, dann wäre noch die Möglichkeit einer Therapie ...z.B. über TheraTalk.de oder bei einem Therapeuten in Ihrer Nähe.
Zunächst gehen Sie aber bitte zum Urologen und lassen die Bakterien Therapieren...viellecht wird es dann ja auch schon besser.


Alles Gute