So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doc4You.
Doc4You
Doc4You, Dr. med. univ.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 251
Erfahrung:  Neurochirurgie, Wirbelsäulen Chirurgie, Intensivmedizin, Neurologie
38338851
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Doc4You ist jetzt online.

Am Morgen sehr stark, tags ber zeitweise ab nachen keine keine

Kundenfrage

Am Morgen sehr stark, tagsüber zeitweise ab nachen keine keine Beschwerden
Es beginnt von den Füßen bis zum Kopf, wie aufsteigende Hitze und einen sehr starken Druck im Kopf und starkem Sausen wo alles dunkel wird vor den Augen und ich für Sekunden glaube, dass ich abwesend bin. Dann geht alles in wenigen Sekunden wieder zu den Füßen zurück, wobei ich am Donnerstag das erste Mal mit meinen Beinen weg geknickt bin.
Woran kann das liegen? Hormonproblem? Bin aber schon 75 Jahre.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend!

Was Sie beschreiben würde ich am ehesten als Synkope deuten. Die häufigste Ursache in Ihrem Alter ist Vorhofflimmern. Daraus resultiert ein unregelmäßiger Herzschlag (genannt Arrythmia absoluta) und es kommt für wenige Sekunden zu wenig Blut in Ihrem Kopf an. An einem Tag, an dem so etwas auftritt sollten Sie einen Arzt/Krankenhaus finden, der ein EKG macht. Dann hat man sofort Klarheit.

 

Vorhhofflimmer ist zwar sehr häufig, aber deshalb trotzdem nicht ungefährlich. Denn wenn das Herz zwischendurch falsch schlägt, kann sich ein Blutgerinnsel bilden, welches in Lunge oder Kopf kommen kann. Plavix schützt sie davor nur zu einem gewissen Grade. Wenn Sie wirklich Vorhofflimmern haben, brauchen Sie Marcumar zur Blutverdünnung und dann kann man versuchen, das Herz wieder in Gang zu bekommen. Zum Beispiel mit einem Medikament oder einem kurzen Stromstoß.

 

Noch etwas: Beim Vorhofflimmern unterscheidet man zwischen ständigen Vorhofflimmern und vorübergehenden. Vielleicht haben Sie sogar ständiges Vorhofflimmern, dann könnte der Arzt das jederzeit feststellen. Sie sollten also ruhig so schnell wie möglich ein EKG durchführen lassen.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
EKG BEREITS MEHRMALS DURCHGEFÜHRT WORDEN: Immer in Ordnung. Antwort zu allgemein. Bitte keine neue Nachrichten senden.
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag, ich beantworte gerne allg. Fragen zur Medizin sowie speziell für Neurochirurgie, Neurologie, Schmerztherapie und Akut/Intensivtherapie.
Leider beschreiben sie den Sachverhalt nur sehr kurz...
Ob dies eine einmalige Erscheinung oder schon länger gewesen ist.
Leider berichten sie auch nicht über die Art der Beschwerden (ob Kopf, Rücken Brust oder Beinschmerzen) oder ob es "nur" das Hitzegefühl darstelt..
Eine hormonelle Komponente ist möglich aber eher unwahrscheinlich.

Da Ihr Herz anscheinend abgeklärt wurde,
würde ich Ihnen zwei Sachen empfehlen.
Lassen Sie sich bei einem Neurologen beraten und Untersuchen und/oder suchen sie einen Orthopäden bzw. Neurochirugen auf.
Die Symptome die sie beschreiben können auch von einer altersbedingten Veränderung der Halswirbelsäule hervorgerufen werden, oder von Durchblutungsstörungen der Hals bzw. Kopfgefäße.
Doc4You, Dr. med. univ.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 251
Erfahrung: Neurochirurgie, Wirbelsäulen Chirurgie, Intensivmedizin, Neurologie
Doc4You und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin