So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

habe wahrscheinlicg bronchitis mein ganzer r cken schmerzt

Kundenfrage

habe wahrscheinlicg bronchitis mein ganzer rücken schmerzt kein fieber kein husten ,bekam am donnerstag cerufax,das ich am wochenende absetzen musste,wegen nebenwirkungen,die aber wahrscheinlich nicht wie heute hausarzt sagt vom cerufax kommen,morgen bekomme ich blut abgenommen ,jetzt soll ich nur bronchicum pastillen lutschen und thymiantee trinken,was knn ich noch tun,mittlerweile schmerzen alle glieder
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wie es aussieht bekommen Sie gerade eine Grippe;
Sie können bis das Ergebnis der Blutuntersuchung vorliegt unbesorgt Arnika D6 und Eupatorium perfoliarum D6 in stündlichem Wechsel einnehmen. Je 5 Gob/ Tr. in den Mund geben und resorbieren lassen.
Mit etwas Glück geht es Ihnen sehr schnell besser.
In Apotheken o.Rezept sofort verfügbar.
Gute Besserung
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
BEKOMME AM GANZEN KÖRPER KLEINE STECKNADELKOPF GROSSE FLECKEN IMMER MEHR DIE TEILEISE BLUTEN ODER GEPLATZT SIND? KANN DAS VOM THYMIAN KOMMEN,
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Abend,
Allergien gge. Thymian sind äußerst selten.

http://www.phytodoc.de/heilpflanze/thymian-echter/nebenwirkungen-wechselwirkungen-gegenanzeigen/

Falls Sie schon Arnica genommen haben, selbst in der der hohen Potenz von D6, könnte es rein theoretisch darauf zurück zu führen sein. Es ist aber, wenn Sie z.B. kein Heuschnupfentyp sind und auch sonst nicht unter Allergien leiden höchst unwahrscheinlich. In meinem Praxisleben habe ich erst einmal eine Arnikaallergie auf homöopathische Verordung erlebt, die aber nicht so dramatisch war.

Wenn die Hautflecken nicht jucken, durchlaufen Sie klar eine Ausscheidungsphase über die Haut, vor allen Dingen, wenn die Gliederschmerzen gerade nachlassen oder mit dem Ausschlag nachgelassen haben.
Dann in keinem Falle dagegen angehen.
Sonst nochmal kurz Rückmeldung
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe noch kein arnica und das andere zuhause,mein sohn war zu Besuch da,wollte ich es erst morgen holen.da ich weit weg von kliniken habe ich grosse angst umzukippen,da ich alleine wohne.gliederschmerzen habe ich nach wie vor,auch in den bronchien.habe auch das gefühl meine zunge ist wie pelzig.am hals jucken ein paar,aber der rest ist wie vorher beschrieben ausserdem habe ich gerötete entzündete ellbogen und und ein paar fingergelenke,dies habe ich schon seit samstag.deswegen sollte ich ja laut telefonischer aussage bereitschaftsdienst cerufax absetzen.meine hausärztin meinte heute,dies kommt nicht vom cerufax.das ich einen infekt ist denke ich klar,nach abhorchen heute meinte sie es pfeift noch alles.bin total verzweifelt
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nur wenn das Schlucken schwerer wird und sich die Pelzigkeit ausweiten sollte, lassen Sie einen Notarzt kommen. Der hautausschlag macht mir weniger Sorgen.
Vertrauen Sie auf die Kraft der Natur und bewahren "ruhig Blut"
Ich wünsche Ihnen eine erholsame Nacht und guten Schlaf- oft das beste Heilmittel