So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, meine Frau hat 4 Fehlgeburten gehabt. Die letzte

Kundenfrage

Hallo,

meine Frau hat 4 Fehlgeburten gehabt. Die letzte vor 7 Tagen. Sie spricht seit 1 Tag nicht mehr mit mir. Sie sagt sie hat nichts. Weint nur und liegt im Bett. Unsere 2 Kinder leiden unter der Situation. Nach jeder Fehlgeburt das gleiche Bild.

Meine Kraft geht zu Ende denn ich kann nichts ändern.

Ist sie dep. wegen der Fehlgeburt? Nun war gestern auch noch Muttertag.

Brauche rat wie ich mich verhalten soll.

Lg
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Ihre Frau hat großen "Abschiedsschmerz" - man kann es auch als eine Art Liebeskummer interpretieren, den die ganze Familie erfasst hat: Ihre Kinder, weil Sie der Zustand der geliebten Mutter seelisch stark mitnimmt und auch Sie, für den das Gleiche zutreffen wird.

Ich würde hier, zugegebenermassen eher intuitiv, das stärkste Liebeskummermittel aus der Homöopathie der ganzen Familie geben: Ignatia D30 Glob. ; hiervon morgens je 10 Glob., den Kindern 5; unter die Zunge geben und resorbieren lassen.
Es sollte schnell zu einer wesentlich verbesserten Situation beitragen. Ergänzend kommt für Ihre Frau noch Natrium -muriaticum in Frage. Nat-mut C200 Glob. Eine einmalige Gabe von je 5 Kügelchen 2x in 10 min. Abstand abends vor dem Schlafen.
Sie wird dann schnall merken, ob ein Antidepressivum noch nötig ist.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und schnelle Besserung
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

ich möchte vielmehr wissen wie ich mich meiner Frau gegenüber verhalten soll.

 

Sie in Ruhe lassen, weil reden will sie nicht.

Ich habe dieses jetzt schon viermal hinter mir und es fällt mir jedesmal schwerer damit zurecht zu kommen.

 

Ich bin im Aussendienst und muss morgen wieder auf reisen. Da ist sie allein, und die Situation ist bis dahin nicht geklärt.

 

Ich kann sie nicht zum reden zwingen.

 

Gruss

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, das können Sie nicht; Das würde ich auch nicht raten. Sie braucht erst eine Zeit, um sich in sich selbst wieder zu finden- da kann ihr im Augenblick niemand wirklich helfen.
Bringen Sie ihr ein besonderes Geschenk der Wertschätzung mit, vielleicht nur eine Kleinigkeit, die ihr aber zeigt, dass Sie sie kennen und verstehen. Vielleicht schaffen Sie es auch, Ihr für jeden Tag eine kleine Nachricht in einem verschlossenen Briefumschlag bei der Stationsschwester zu hinterlegen, die diese ihr morgens mit dem Frühstück bringt.
Das schafft eine unerwartete Tröstung und Ihre Frau fühlt sich trotz Ihrer Abwesenheit nicht alleingelassen mit ihrem Schmerz.
Vielleicht können Sie in den Umschlag auch die "Liebesperlen" einlegen, deren Einnahme ich Ihnen und der Familie wirklich ans Herz lege.
Ich drücke Ihnen die Daumen und schicke Kraft