So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Sch nen Guten Morgen, ich habe seit langer Zeit Schlafst rungen

Kundenfrage

Schönen Guten Morgen,

ich habe seit langer Zeit Schlafstörungen und wenn ich mal einschlafe ca. um 4 bis 5 Uhr morgens, wache ich Schweißgebadet nach ca. 1 bis 2 Stunden wieder auf.
Bitte um kurze Antwort.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Weder Weinflasche noch Schlaftabletten sind eine gute Lösung, da sie den Schlaf-Wach-Rhythmus zerstören.

 

Gibt es bei ihnen psychische Belastungen, die das Einschlafen verunmöglichen ?

Angst vor Alpträumen ?

 

Wann genau gehen sie ins Bett bzw. wie lange bleiben sie dXXXXX XXXXXegen ?

 

Ich würde entweder eine Re-Ryhthmisierung des Schlaf-Wach-Rhythmus mit dem Schlafhormon Melatonin empfehlen. 2 mg Circadin 30 min vor dem Schlafen JEDEN Tag. Tagsüber viel frische Luft bzw. Licht, ab 22 Uhr kein künstliches Licht mehr.

 

Wenn das nicht reicht, Schlafrestriktion. Das bedeutet, dass sie den sog. Schlafdruck dadurch erhöhen, dass sie auch nur 2 h Schlaf vorsehen. Also erst um 5 Uhr ins Bett gehen und das Durchschlafen üben. Also um 7 Uhr aufstehen. Dann schrittweise die Schlafzeit um 15 bis 30 Minuten ausdehnen.

 

Wenn das nicht hilft, müssten sie sich genauer von einem Schlaftherapeuten beraten und behandeln lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin