So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

hallo Meine Mutter hat chronische Leukemie und seit ein halben

Kundenfrage

hallo
Meine Mutter hat chronische Leukemie und seit ein halben jahr den totalen Ausschlag am Körper. Teilweise ist alles rot und nässt richtig stark. Der Juckreiz ist kaum auszuhalten. Kommt dass von ihrer Krankheit, oder was sollen wir tun
MFG
Raab Brigitte
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
wahrscheinlich hängt der nässende Hautausschlag mit der Chemotherapie zusammen.
Das sind zellwachstumshemmende Mittel, die natürlich auch unsere Ausscheidungs und Entgiftungsorgane beeinträchtigen. Die Haut übernimmt dann einen Teil der Ausscheidungen.
Aus der Denkweise der Homöopathie können Sie folgendes Vorgehen mit einigermassen Aussicht auf Erfolg versuchen:
Ars. album C200 alle 2 Wochen einmal morgens nüchtern 8 Kügelchen im Munde zergehen lassen;
Wenn das Jucken sich in Bettwärme verschlechtert dazu : Kreosotum D6 3x5 Tr. oder:
bei Neigung zu Borkenbildung: Mercurius sol.D12 morgens 8 Glob. täglich

Bessere Wahl kann ein erfahrener Homöopath vor Ort geben.

Wenn Sie diesem Behandlungsversuch folgen, geben Sie bitte in einer Wo. kurz feed-back.
Ich wünsche Ihrer Mutter von Herzen eine schnelle Besserung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin