So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19854
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo!Habe 16 Jahre lang die Pille genommen, und seit meiner

Kundenfrage

Hallo!Habe 16 Jahre lang die Pille genommen, und seit meiner letzten Periode,erster Tag war am 29.03.10, die Pille weggelassen. Hätte nach dem Pillenzyklus meine Periode am Montag bekommen sollen. Bis heute nicht da. Schwangerschaftstest am Mittwoch war negativ. Oder kann es nun sein, dass nach 16 Jahren Pille die Mestruation nun wegbleibt? Wie soll ich mich nun verhalten?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

nach längerer Pillenanwendung kann es durchaus ein paar Monate dauern, bis sich der hormonelle Zyklus wieder einspielt, von daher besteht kein Grund zur Sorge. Zunächst sollten Sie einfach den weiteren Verlauf abwarten und den Test bei weiter ausbleibender Blutung eventuell in einigen Tagen sicherheitshalber wiederholen. Zur Zyklusregulierung kann die Einnahme eines Mönchspfefferpräparates (rezeptfrei in der Apotheke) beitragen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin