So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19854
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo mein Lebensgef hrte, ist heute in Ohnmacht gefallen,

Kundenfrage

Hallo mein Lebensgefährte, ist heute in Ohnmacht gefallen, min 5 min, kalter Scheiss, grau im Gesicht, er hat sich dabei benässt, Augenflimmern, ich habe ihn in die stabile Seitenlage gebracht und er war Gott sei Dank wieder ansprechbar, er ist sehr fit und Extremsportler..... er war eiskalt und ich dachte er stirbt.......ich muss dazu sagen er ist sehr fit und 50 Jahre alt
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

eine Ohnmacht (Synkope) ist eine kurze Bewusstlosigkeit, die durch eine vorübergehende Durchblutungsstörung im Gehirn verursacht wird. Diese kann durch Herz-, Stoffwechselerkrankungen, Epilepsie, oder auch den von Ihnen genannten, hohen Blutdruck auftreten. Ein solcher Ohnmachtsanfall ist nicht lebensbedrohlich, der Notarzt sollte dennoch gerufen werden, wenn der Betroffene nicht sofort wieder erwacht. Auch sollte man natürlich die Ursache abklären lassen. Von daher würde ich dazu raten, kurzfristig den Hausarzt aufzusuchen, er wird durch EKG, Kreislauf- und Bluttests eine Diagnose stellen können.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin