So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Unsere Tochter, 15 Jahre, hat vernarbtes Gesicht, Dekoltie

Kundenfrage

Unsere Tochter, 15 Jahre, hat vernarbtes Gesicht, Dekoltie und Schultern.
Akne ist dies nicht mehr. Sie kann es einfach nicht lassen sich jeden Tag neue Narben zuzufügen. Welcher therapeutischer Ansatz wäre hier denkbar?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag !

 

Einerseits geht es natürlich um die hautärztliche (dermatologische) Behandlung. Hier wird häufig mit hautpflegenden Mitteln bzw. auch verdeckenden Kosmetika gearbeitet. Hauptansprechpartner wäre entweder eine entsprechende Universitätsambulanz oder aber eine Hautärztin, die sich wirklich darauf spezialisiert hat.

 

Leider ist es aber eben so, dass das Aufpulen häufig auch andere Ursachen hat und mit psychischen Belastungen im Zusammenhang steht. Das kann bei starker innerer Unruhe (z.B. bei Jugendlichen mit einem Hyperkinetischen Syndrom), psychischer Belastung durch die Akne bzw. Hautveränderungen selber bzw. auch aus selbstschädignder Absicht passieren. Dann wäre es so, dass sie das nicht so ohne weiteres stoppen wird bzw. kann. Hier könnte dann eine psychotherapeutische Beratung erforderlich sein. Daher würde ich doch primär an eine Uni-Ambulanz denken, da hier häufig entsprechende Fachleute mit im Boot sind bzw. es sonst ewig dauern würde, vor Ort Ansprechpartner zu finden.