So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Eine etwas prik re Situation. Nach Jahren ohne Pille habe ich

Kundenfrage

Eine etwas prikäre Situation. Nach Jahren ohne Pille habe ich vor 3 tagen nun wieder damit angefangen. Da ich eine Zyste hatte, kann meine Regel erst ein paar Monate verspätet. Meine Frauenärztin hat mir jedoch mitgeteilt, es läge keine schwangerschaft vor. - Nun, meine Regel kam also vor 3 Tagen und ich habe mit der Einnahme der Tablette (Cerazette) begonnen. Meine Regel war im Vergleich zu den üblichen Zyklen aber recht schwach und heute, am dritten Tag kaum noch vorhanden. Nun hatte ich heute Geschlechtsverkehr und vergessen, meine Pille rechtzeitig zu nehmen - habe ich innerhalb der ersten 12 h aber nachgeholt.
Ich habe nun ein wenig Angst, schwanger sein/gesworden sein zu können.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Tag,
Sie haben sich völlig richtig verhalten. Bei Vergessen muss die Pille innerhalb 1 Tages nachgeholt werden. Das haben Sie nach 12 Stunden getan. Eine Schwangerschaft deshalb ist somit ausgeschlossen, abgesehen davon, dass keine Pille 100% Schutz bietet.

Alles Gute