So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Mein Pekinese ist im Januar 10 in Norderstedt b. HH an der

Kundenfrage

Mein Pekinese ist im Januar 10 in Norderstedt b. HH an der Bandscheibe/Vorfall operiert worden - danach bin ich hier auf Sylt fast 3 Monate zur Therapie gegangen - z. Teil 3 x in der Woche! Laser - Dorn - Th. - Massagen und Laufband im Wasser! Trotzdem wackeln die Hinterbeinchen noch! Globilis bekommt er auch 3 x tgl. - was kann ich noch tun?? Sonst geht es ihm aber bestens - er ist fröhlich und hat Appetit, wie immer! Gruß S. Krüger mit PAULI
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, Sie tun aus orthopädischer Sicht wirklich alles , was nur getan werden kann.
Leider konnten Sie nicht mitteilen, welche Glob. er bekommt- denn das kann ich mit Bestimmtheit sagen: Glob.= nicht gleich Globuli.
Zur Orientierung: wackeln die Hinterbeinchen eher aus Schwäche, oder klappts mit der Koordination noch nicht richtig.
Im 2. Falle könnten Glob. "als Folge von Nervenverletzung" Besserung bringen- das wäre Hypericum D12 2x tägl. 2 Glob.
Als generelles Mittel zur Überwindung von "Verletzungen von festen Strukturen", wie bei Operationen, ist Ruta D12; in gleicher Weise einzunehmen.

Schnelle Besserung für Ihren Winzling!
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Frau Dr. Teubner! Mein Pekinese bekommt 3 x tgl. 5 Globilis Nux vomica D 6 und 2 x tgl. 5 Lathyrus sativus D 6 - seit 3 Wochen! Diesen Rat habe ich von der Züchterin aus Leipzig bekommen ! Soll ich die von Ihnen empfohlenen Globilis zuzüglich geben? Gruß S. Krüger
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, ich würde jetzt nur diese geben, denn nach 3 Wochen hätte sich schon eine deutliche Veränderung zeigen müssen.
Nochmals viel Erfolg!