So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Was halten sie von der Kombination von Ritalin 25mg und 10mg

Kundenfrage

Was halten sie von der Kombination von Ritalin 25mg und 10mg Abilify?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend !

Eine etwas ungewöhnliche Kombination, aber nicht undenkbar.

 

Ich vermute, dass es bei der Reizoffenheit bzw. emotionalen Überempfindsamkeit bei Ihnen anschlägt, ein atypisches Neuroleptikum zu geben. Ich selber habe mit Abilify bei ADHS-Patienten keine Erfahrung (bei Psychosen und bipolaren Störungen schon). Aber gerade im Augenblick behandele ich auch eine Patientin mit der ungewöhnlichen Kombination von Methylphenidat mit einem atypischen Neuroleptikum. MPH erhöht die Konzentration, Risperidon reduziert ihre emotionale Überempfindsamkeit bzw. Reizoffenheit gegenüber Lärm und andere Menschen.