So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19853
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich verh te seid 3 Jahren mit dem Implanon. Am 16.04.2010 ist

Kundenfrage

Ich verhüte seid 3 Jahren mit dem Implanon. Am 16.04.2010 ist es abgelaufen. Da ich nun aber schon 2 Tage auf meine Periode warte, und Schwangerschaftsanzeichen habe, bin ich nun schon nervös. Ein Test aus der Apotheke war jedoch heut morgen negativ.
Ist es zu früh für so einen Test????
Hat das Implanon in den letzten Wochen nicht mehr gewirkt???
Laut meinen Fruchtbaren Tagen, hatte ich geau an diesen Tagen GV. Kann es sein das ich tatsächlich Schwanger bin????

Lg und vielen dank
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
da die Natur nicht wie ein Uhrwerk arbeitet und Toleranzen beim Eintritt des Eisprungs immer möglich sind, könnte der Test, wenn Ihre Periode kürzer als 28 Tage ist, noch zu früh gewesen sein. Er ist erst zwischen 12 und 14 Tagen nach Befruchtung aussagekräftig, dann aber sehr sicher.
Rechnen müssen jetzt Sie selber.
Das Verfallsdatum auf der Packung weist die Mindestwirksamkeit aus. Normalerweise sind die Präparate aber auch über diese Frist hinaus noch für etliche Monate sicher.

Aber auch die Pille ist nicht 100% sicher!!!

Wiederholen Sie den Test in 2-3 Tagen um ganz sicher zu gehen.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Möchte wissen, ob das Implanon das am 16.04.2010 abgelaufen ist,schon vorher seine Wirkung verloren hat, da ich meine Periode wie gewohnt nicht bekomme. Schwangerschaftsanzeichen sind vorhanden, Test war jedoch negativ.

Lg
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

offenbar hat die Kollegin hier das Implanon mit einer Pille verwechselt.
Der Wirkungszeitraum ist beim Implanon recht grosszügig bemessen, sodass Sie auch diese wenigen Tage nach Ablauf des Datums von erhaltener Wirkung ausgehen können, von daher halte ich eine Schwangerschaft für äusserst unwahrscheinlich. Um absolut sicherzugehen, können Sie den Test in ein paar Tagen wiederholen. In jedem Fall sollten Sie bitte ab jetzt zusätzlich verhüten und das Implanon baldmöglichst wechseln lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Man hört immer wieder, das das Implanon nicht wirklich sicher sind. Jedoch hatte ich keine Probleme damit gehabt. Nur es schockiert mich etwas, das ich nun meine Periode nicht bekomme, obwohl sie regelmäßig alle 28 kommen.
Auch die Schwangerschaftsanzeichen finde ich sehr merkwürdig.
Kann es sein, das der Schwangerschaftstest noch nicht anschlägt????
Obwohl bei einem Rechner für die Fruchtbaren Tage der heutige Tag für einen Test angezeigt wird.

Vielen dank
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Stimmt, aber am Ergebnis ändert sich nichts.
Vielen Dank XXXXX XXXXXätzer Herr Kollege Scheufele.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort von Dr. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

kein Verhütungsmittel bietet 100%-ige Sicherheit und Tests können in der sehr frühen Phase einer Schwangerschaft mal falsch-negativ ausfallen, daher der Rat zur Wiederholung in ein paar Tagen, falls die Blutung weiter ausbleibt. Dennoch halte ich eine Schwangerschaft in diesem Fall für sehr unwahrscheinklich, die beschriebenen Anzeichen können vielfältige Ursachen haben.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin