So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Guten Morge, ich bin 61 Jahre und habe seit 3 Tagen leichte

Kundenfrage

Guten Morge, ich bin 61 Jahre und habe seit 3 Tagen leichte Blutungen aus der Scheide. Bei körperlicher Anstrengung sind die Blutungen etwas stärker. Ich war m 13.4. beim Frauenarzt. Dort hat er einen Abstrich gemacht.Den Befund habe ich noch nicht. 14 Tage vorher hat mein Frauenarzt eine Blasenentzündung und einen Hormonmangel in der Scheide behandelt.
Reicht es, wenn ich jetzt am kommenden Montag wieder zu meinem Frauenarzt Gehe oder sollte ich in ein Krankenhaus fahren?

Mit freundlichem Gruß
Waltraud Mittag
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,
bei vaginalen Blutungen sollte auch ein Ultraschall gemacht werden um zu sehen wie die Schleimhaut in der Gebärmutter aussieht- in Ihrem alter sollte max 9mm vorhanden sein.
Es kann sein , dass die Salbe oder Zäpfchen die Sie zum Ausgleich des Hormonmangels bekommen haben diese Blutung erzeugt haben - steht in der Packungsbeilage- in diesem Fall ist die Blutung harmlos.
Trotzdem sollten Sie nächste Woche zur Kontrolle gehen und eventuell das Präparat runterdosieren.
Ins Krankenhaus brauchen Sie nicht.


Schönes Wochenende und alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin