So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Guten Tag, mein Sohn ist 9 Jahre und leidet immer h ufiger

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Sohn ist 9 Jahre und leidet immer häufiger unter Schlafstörungen. Meist 1 bis zwei Stunden nach dem zu Bett gehen. Er wird wach und sagt er kann nicht schlafen bzw. weint gleich los und ruft uns.
Er guckt uns an und hat angst, weint, läuft weg, springt, guckt in eine andere Richtung hat angst und will weg, dann sagt er wieder wir sollen bei ihm bleiben. Er hat jedesmal schreckliche Angst und wir sind sehr hilflos. Mal dauert es 5 Minuten, mal 20 Minuten. In den letzten 2 Wochen war es schon 5 mal. Bitte geben Sie uns einen Rat wie wir uns in dem Moment verhalten sollen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

hallo und guten Tag,
wie Sie es schildern, könnte Ihr Sohn gerade eine Phase von Alpträumen durchmachen.
Ist irgend etwas dieser Phase vorausgegangen? Impfung, in der Schule,
Für einen homöopathischen Rat wäre eine kurze Schilderung des Jungen hilfreich.
??

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Wir waren vor einer Woche im Urlaub und dort war es auch zwei mal.

Mein Mann hat ihn gestern morgen gefragt ob er irgentwelche Probleme in der Schule hat, er sagte nein. Ich muss dazu sagen das er kein schüchterner Junge ist. Er erzählt viel von der Schule und von seinen Kumpels. Schulisch steht er zwischen zwei und drei Er geht auf eine Sportbetonte Schule und spielt seit seinem 4 Lebenjahr im Verein Fussball. Er liebt Fussball über alles! Ansonsten wächst er sehr behütet auf. Wir lieben unseren Sohn und sagen ihm es auch. Wir unternehmen viel mit ihm (Urlaub) und erfüllen ihm jeden Wunsch. Und gerade deswegen tut uns es so doll leid wenn er angst hat und man ihm nicht daraus helfen kann.

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für die Schilderung;
ich schlage 2 Maßnahmen vor:
1) für 2 Wochen Ihren Sohn umgedreht ins Bett legen, den Kopf ans Fußesnde
2) Sulfur 18LM Glob. abends vor dem Schlafen 5 Glob im Munde resorbieren lassen; das sollte helfen. Es ist o.Rezept in Apotheken erhältlich.
Sollte gerade wieder eine Zahnungsphase sein, passt Chamomilla D12 Glob. abends 8 Kügelchen besser.
Ich wünsche Ihnen schnellen Erfolg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin