So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Folgende Beschwerden Schmerzen in/an der Nasenwurzel - als

Kundenfrage

Folgende Beschwerden:
Schmerzen in/an der Nasenwurzel - als hätte jemand einem auf die Nase geschlagen.
In der Nase Knoten/ Schwellungen o.ä., die bei Druck empfindlich schmerzen.
Hörprobleme und Ohrenschmerzen links.
zusätzlich: chronische Kopfschmerzen (Mittelschädel)
heftige Augenschmerzen (innenzur Nasenwurzel)
Allergie
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

bitte gehen Sie zu einem HNO Arzt; es kann sich um eine Stirnhöhlenentzündung/eiterung handeln, möglicherweise auch mit Beteiligung der Kieferhöhle links. Das kann auch die Schmerzen und den Hörverlust im Ohr erklären, wenn hierdurch die Ohrtube zugeschwollen ist.Diese ist ein Verbindungsröhrchen von der Nase zum Innenohr, das für Belüftung und Druckausgleich sorgt.

Schmerztabletten verschleiern nur und sind keine Therapie.

Gute Besserung