So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Mein Sohn ist mir unabsichtlich vor 14 Tagen mit einem harten

Kundenfrage

Mein Sohn ist mir unabsichtlich vor 14 Tagen mit einem harten Schuh gegen den rechten Fuss ca. 5 cm oberhalb des Knöchels rechts außen gesprungen, die Stelle schwoll sofort stark an, wurde sehr fest und she schmerzhaft und schmerzt nach wie vor sehr stark. Es scheint, wie wenn Flüssigkeit dort angesammelt ist, die nicht entweichen kann. Ich habe mit Kyttasalbe bisher eingerieben. Was kann ich tun, soll oder muss ich zu einem Arzt gehen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es könnte sich um einen abgekapselten Bluterguss handeln, letztlich kann man aber auch eine knöcherne Verletzung oder eine Bänderschädigung nicht sicher ausschliessen. Solche Dinge können hartnäckig verlaufen, da die Resorption langsam verläuft. Aber 14 Tage ist schon eine recht lange Zeit. Ich würde sicherheitshalber die Vorstellung bei einem Chirurgen bzw. Unfallchirurgie empfehlen. Da könnte man ggf. mit Ultraschall bzw. Röntgen genauer schauen, ob es sich um eine Blutung oder einen Erguss oder eine knöchernde Problematik handelt.