So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11064
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin weiblich, 35 Jahre, 175cm, 58kg und habe

Kundenfrage

Guten Tag,

ich bin weiblich, 35 Jahre, 175cm, 58kg und habe einen zweifachen Bandscheibenvorfall im Halswirbelbereich.
Nun war ich bei verschiedenen Ärzten. Der Neurochirog sagt operieren. Der Neurologe (MEG) ist der Meinung man kann es durchaus konservativ behandeln. Meine Schmerzen sind rückläufig und ich nehme keine Medikamente. Da ich so eine unglaubliche Angst vor dem Krankenhaus habe möchte ich natürlich nicht operiert werden.
Kann sich denn so ein Vorfall mit Gymnastik ect. beheben?
Vielen Dank ,
Cathleen Dietzel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, das ist wahr, es gibt eine sehr gute konservative Behandlung mit Spritzen, wo ich persönlich weiß, daß sie sehr wirksam waren. In der Regel gibt es 6 Spritzen in Abständen von ca. 4 Wochen. Allerdings ist darin auch ein cortison-Präparat enthalten. Fragen Sie einfach genau nach. Da ich nicht weiß, wo Sie wohnen, nur eine Angabe in Rheine/Westf. Mathias-Hospital macht so etwas sehr gut und mit Erfolg. Alles Gute Huascar




Sollte diese Antwort geholfen haben bitte nicht versäumen zu akzeptiere, danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin