So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Betr. Feigwarzen / bertragung wie Warhscheinlich trotz Kondom

Kundenfrage

Betr.: Feigwarzen / Übertragung wie Warhscheinlich trotz Kondom ?
Guten Tag,

z.Z. bin ich wegen Feigwarzen in Behandlung.
Sie treten an der Vorhaut auf, vor kurzem wieder welche entfernt worden.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung trotz Kondom ?

Liegt das im Bereich wie bei Schwangerschaften (3-4%) oder weit höher ?

Mit freunlichen Grüßen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

eher geringer; zwar gibt es hierfür keine Statistiken, aber diese (die Warzen) müssten zusätzlich verletzt sein, um Viren freizusetzen. Ein bloßer Hautkontakt mit intakter Feigwarze kann keine Übertragung bewirken. Es hängt zudem sehr von der Abwehrlage der Partnerin ab, ob bei Virenpassage tatsächlich eine Ansteckung erfolgt.
Also Entwarnung
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung: 35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  pm hat geantwortet vor 7 Jahren.
... dennoch sollte sich auch die Partnerin untersuchen lassen.

Beste Behandlung bei Erst- oder Zweitbefund:

Condylox 2 x tgl. auf die Stellen pinseln für drei Tage - Wiederholung nach einer Wochen.
Bei Drittbefund: Aldara Creme (mehr Nebenwirkungen)
Häufiger: Blasenspiegelung (können auch IN der Harnröhre sein), Befunde werden gelasert und 4 Wochen mit Interferon-Injektionen nachbehandelt.

MfG
F. Schulenburg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin