So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

hi.. ich habe ien kinderwunsch.. voriges jahr hatte ich unregele

Kundenfrage

hi.. ich habe ien kinderwunsch.. voriges jahr hatte ich unregele hormone.. nach 1 monat therapie.. hate ich clomi bekommen und war gleich schwanger.. aber leider eine FG in der 6. woche.. seitdem muss ich duphaston nehmen. ich nehme auch clomi.. aber irgendwie klappt es nicht.. kann es sein das die hormone wieder unregelmäßig sind?? was könnte ich sonst noch tun..??

danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,
Clomiphen sollte nur unter Zykluskontrolle genommen werden, d.h. am 11 Zyklustag zum Frauenarzt und mit Ultraschall nachschauen ob ein Ei auf dem Weg ist. Ansonsten dosis erhöhen. Wenn nach 6 Monaten Clomiphen keine Schwangerschaft eintritt, sollten Sie sich an ein spezielles Kinderwunschcentrum wenden. Utrogest ist besser geeigenet als Duphaston für den Ausgleich der Gelbkörperhormonschwäche.
Da Sie letztes Jahr Schwanger geworden sind, zeigt, das Ihre Eileiter ok sind.

Der Partner sollte sich auch Untersuchen lassen, wenn das Sperma nicht so optimal ist, kann es auch schwieriger sein.



Alles Gute und viel Erfolg