So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

mir ist seit einiger zeit schwindelig am anfang immer nur 2-3

Kundenfrage

mir ist seit einiger zeit schwindelig am anfang immer nur 2-3 ma die woche dann 2-3 ma am tag und seit 3 tagen ununterbrochen...was kann das sein
wenn ich zu hause bin geht es einigermassen aber sobald ich raus gehe dann hab ich das gefühl ich kipp jeden moment um und werde ohnmächtig habe auch angst davor und lenk mich immer ab aber es wird immer schlimmer gestern war ich mit meiner freundin essen und ich musste raus ich sas am tisch und mir wurde ganz komisch aber das komische ist am schlimmsten ist es draussen in fremder umgebung zuhause hab ich nie so starke schwindel attaken dann manchmal wenn ich atme denke ich bekomme keine luft und mir wird auch schwindelig was kann das sein ich trau mich schon gar nicht mehr raus ich trink wenig alkohol nehme keine drogen und rauche nicht
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vermutlich haben sie eine Angsterkrankung (z.B. eine Agoraphobie). Dabei treten auch Symptome wie Schwindel, Engegefühl und Luftnot bzw. Übelkeit auf. Typisch ist, dass in neunen Situationen der Weite (Agora = Marktplatz) derartige Symptome auftreten, manchmal bzw. häufig auch in Situationen, in denen kein entweichen möglich ist (bsp. Fahrstuhl). Gehen sie zu einem Verhaltenstherapeuten (Psychologe mit entsprechender Ausrichtung). Dort kann man ihnen gut helfen.

 

Mehr zu Angsterkrankungen und Fragen und Antworten zur psychischen Gesundheit