So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19960
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend, vieleicht k nnen sie mir helfen bei der suche

Kundenfrage

Guten Abend,
vieleicht können sie mir helfen bei der suche nach einem Facharzt in München (welcher facharzt wäre kompetent für genitalherpes Simplex typ II.Meine Tochter hat schon erhebliche neurologische probleme,wir sind langsam der meinung das es immer wieder von rezidive des Virus kommt.Gyn,neurologe e.c.t belächeln die situation,und keiner kann was konkretes sagen.
Ich als Mutter bin sehr besorgt,ich suche eine fachkraft auf dem gebiet(Infektiologe,oder immunologe oder wohin gehen das sie von kopf bis fuß untersucht wird eher ein riesen unglück passiert.........eine kompetente adr. wäre uns sehr hilfreich...danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

in der Regel ist bei neurologischen Ausfällen nicht von Herpes als Ursache auszugehen, allerdings spricht ein gehäufter Ausbruch der Erkrankung für ein geschwächtes Immunsystem. Ich würde Ihnen raten, sich zur Abklärung an die Ambulanz dieser Klinik zu wenden:

Klinik für Hämatologie, Onkologie, Immunologie, Palliativmedizin, Infektiologie und Tropenmedizin
Kölner Platz 1
80804 München
Tel.: 089 / 3068 - 2228

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Erst mal danke,

Sind sie sicher das der Virus nicht langsam alles zerstöhren kann bis zur enzephalitis.........,es ist schon chronisch.allerdings kein Arzt hat sie mit Aciklowir über längere zeit behandelt.Sie nimmt regelmäsig ZINK.....(aber ob die Zellen es aufnehmen ist fraglich.Hat die Klinik auch Ambulanz,oder sind das nur Laboruntersuchungen???

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

eine Behandlung mit Aciclovir über 10 Tage wäre in dem Fall schon angebracht. In der genannten Klinik können Sie Ihre Tochter auch ambulant vorstellen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin