So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Unsere Tochter 4 Jahre 10 Monate hat seit einer Woche Fieber

Kundenfrage

Unsere Tochter 4 Jahre 10 Monate hat seit einer Woche Fieber u. Halzschmerzen. Erst selbst mit paracetamol behandelt. Sie hatte auch einen Hautauschlag an den Armgelenken u. an den Beinen der sehr schnell wieder weg war. Jetzt klagt sie seit 3 Tagen über Ohrenschmerzen. Am 03.04.2010 waren wir beim Bereitschaftsdienst, der Dolormin u. Nasenspray verschrieben hat, aber keine weitere Behandlung für notwendig hält.
Ist es möglich, daß unsere Tochter an Scharlach erkrankt ist?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
die Möglichkeit besteht und läßt sich sicher durch einen Rachenabstrich nachweisen.
Wenn die Beschwerden seit dem 3.4 schlimmer geworden sind, dann sollten Sie nochmals die Ambulanz aufsuchen. Wenn es dem Kind sonst gut geht und das Fieber mit Paracetamol ausreichend gesenkt werden kann, können Sie auch erst morgen zum Kinderarzt.
Versuchen Sie möglichst viel Ruhe und viel trinken.

Gute Besserung und noch einen schönen Ostermontag

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin