So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Was macht man gegen einen Gichtanfall im Fu

Kundenfrage

Was macht man gegen einen Gichtanfall im Fuß ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ich gehe davon aus, dass die Diagnose gesichert ist, es sich also wirklich um Gicht als Ursache des Problems handelt. Dann können bei einem solchen Schub verschiedene Medikamente zum Einsatz kommen, Mittel der Wahl ist dabei Colchicin (Cefarheumin, Anure-rheumat, Colchicum), auch sog. nichtsteroidale Antiphlogistika (Ibuprofen, Diclofenac) und Kortisonpräparate können zum Einsatz kommen. Das betroffenen Gelenke sollte gekühlt und ruhig gelagert werden, Alkoholverzicht und reichliche Flüssigkeitszufuhr sind wichtig. Dauerhaft sollte ein erhöhter Harnsäurespiegel medikamentös gesenkt werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 04.04.2010 um 14:57 Uhr EST
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
Tipp zur Ergänzung: gegen die Schwellung mit der Röte hilft oft erstaunlich schnell Apis D6; 7 Kügelchen in einem kleinen Glas Wasser auflösen, mit einem Holz- oder Plastiklöffel verkleppern und dieses dann schlückchenweise über 1-2 Std. im Mund resorbieren lassen.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort des Kollegen