So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20583
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin vor zwei Wochen aus dem Urlaub Mauritius gekommen,

Kundenfrage

Ich bin vor zwei Wochen aus dem Urlaub Mauritius gekommen, nach der Ankunft zu Hause
habe ich sofort starken Durchfall bekommen, drei Tage hatte ich ungefähr damit zu tun.
Immodium akut hat mir geholfen, nach vier Tabletten ging es. Dann war alles wieder normal.
Seit einer Woche habe ich schmerzen beim Stuhlgang. Es scheint als ob der Stuhlgang hart wäre, ist er aber nicht. Seit heute merke ich extremer Schmerzen. Ich merke das ich auf die Toilette muss, es geht allerdings nicht. Es schmerzt beim Stuhlgang und ich breche ab. Muß ich mir nun große Sorgen machen das ich Darmkrebs habe, oder liegt das an der Umstellung vom Urlaub und der Nahrung? Oder können das auch Hämorriden sein? Blut habe ich noch nicht sehen können. Oder ist es irgend ein Virius den ich habe? Bitte geben Sie mir eine Antwort, ich mache mir schon echte Sorge. Danke.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

keine Sorge, von einer Krebserkrankung ist dabei mit Sicherheit nicht auszugehen. Abgesehen von der Umstellung kann durchaus eine Infektion das Problem verursachen, gerade in Zusammenhang mit einem Auslandsaufenthalt ist das der häufigste Grund solcher Symptome. Von daher rate ich Ihnen, durch den Hausarzt eine Stuhlprobe untersuchen zu lassen. Die Therapie richtet sich dann nach dem dabei erhobenen Befund.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX schnelle Hilfe. Was kann ich denn kurzfristig tun,
damit der Stuhl raus kommen kann. Ich war ja heute schon mehrmals auf der Toilette und es geht nicht. Der Darm meldet sich ja immer und möchte sich entleeren. Helfen Tee`s oder Abführmittel?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

kurzfristige Abhilfe können da schonende Abführmittel aus der Apotheke, wie z.B. Midro Tee, oder Glycilax Zäpfchen schaffen.
Gute Besserung.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX ich machen. Schöne Ostertage.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gern geschehen, Ihnen auch Frohe Ostern.