So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

huste seit dem 23 februar mit und ohne gelben schleim

Kundenfrage

huste seit dem 23 februar mit und ohne gelben schleim
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Morgen.
Geht der Husten über den ganzen Tag?
Was verschlimmert? hinlegen?, tief einatmen?
Kitzelhusten?
Erschöpft er, oder ist das Allgemeinbefinden nicht beeinträchtigt?
Haben Sie den Eindruck, dass durch den Husten selbst Schleim produziert wird?
Viel Schleim?
Kennen Sie diese Art Husten schon aus den vergangenen Jahren.?

Wenn Sie diese Fragen beantworten kann mit größerer Sicherheit ein wirksames hom Mittel empfohlen werden.

Allgemein: zur Schleimverflüssigung und besserem Abhusten ACC 600 täglich 1 Tabl;
Viel Trinken
Einstweilen mit Wunsch zur Besserung
Dr.A.Teubner
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nachtrag
Ein wirksames Komplexmittel ist Bronchiselect, o.Rezept in Apotheken zu haben.
Zur allgemeinen Abwehrsteigerung ein Eleuterocuccusproduct = Taigawurzel.
Mit der Beantwortung ob. Fragen wäre ein spezifischeres Hustenmittel ausgewählt worde.

Zu hustenunterdrückenden Mitteln wie "Noscapin"präparaten ist nicht zu greifen.

Gute Besserung
Dr.A.Teubner
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, die Kollegin hat ja schon viel gutes geschrieben, eine Frage wäre noch, wie alt Sie sind und ob Sie evtl. rauchen? Vielleicht unerklärte chron. Bronchitis und das ist ein Fall für eine Bronchoskopie, harmloser Husten, der so lang dauert, erfordert genaue Diagnose.
Gruß Huascar



Sollte die Antwort hilfreich sein, bitte akzeptieren, danke