So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ich habe seit dem 13.3. starken Durchfall. Mein Arzt meint,

Kundenfrage

Ich habe seit dem 13.3. starken Durchfall. Mein Arzt meint, es seien wohl die Noro Viren und ich sollte nur trinken. Habe aber Gestern mit leichter Kost nach Besserung der Symtome wieder Zwieback und Toast zu mir genommen. Heute morgen ging alles wieder von vorne los. Mein Arzt meint der Noro Virus macht 3 Wochen lang beschwerden. Ich bis 1,74m groß und wiege 55 kg. Solange kann ich nicht auf Essen verzichten. Esse ich aber wieder, geht alles wieder von vorne los. Was soll ich tun?

Mit freundlichen Grüßen,

Elke Janke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, nach der Beschreibung nehme ich an, daß vielleicht noch eine Pilzinfektion dazugekommen ist. Dadurch sollte der Darm in Ruhe gelassen werden. Flüssigkeit und leichte Kalorieneinnahme sind wichtig, Geflügel, Reis. Kein Gemüse und kein Obst. Empfehle Perenterol ex tgl. um die Darmflora zu verbessern. Keine Antibiotika. Lg Huascar
Wenn Ihnen die Antwort gefallen hat, bitte nicht vergessen den Akzeptanzknopf zu drücken. Danke
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
Sie können Perenterol zur schnelleren Regulation der Darmflora nehmen.
Einen schonende Aufbaukost ist zu empfehlen. Reis mit Brühe, Kartoffel-Möhrenbrei ohne Milch, Fencheltee. Langsam über 3 Tage die Mahlzeiten Aufbauen, dazu 3 Mal tägl. Perenterol.
Zur Kräftigung Kraftsuppe aus Rinderknochen (2stunden Kochen) mit Reis und wenig Gemüse- gibt viel Energie und Elektrolyte!
Den Probiotischen Yoghurt nicht, solange noch Durchfall besteht keine Milchprodukte!

Gute Besserung