So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20188
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

kann ich hier meine frage stellen oder von meinen problem

Kundenfrage

kann ich hier meine frage stellen oder von meinen problem berichten
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sicher, wenn es sich um ein medizinisches Problem handelt, sind Sie hier richtig ;-).

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
mein sohn hat seit 13 tage starke schmerzen im unter bauch sie sind weder stark links noch stark rechts sie sind in der hohe vom bauchnarbel mal sind sie schmerzen sehr stark mal geht es letzte woche war er 3 tage im kh die haben den blinddarm ausgeschlossen und es ging ihn wieder ganz gut also durfte er nach hause zu hause kann alles wieder er hat kein durchfall beim wasserlassen probleme er hat in denn 12 tagen 3 mal gespuckt also kann ich auch nicht von margen und darm ausgehen ich weis nicht weiter
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
haben sie mein problem verstanden
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomer

Ihrer Schilderung nach sollte man schon in erster Linie von einer Ursache des Problems im Darmbereich ausgehen. Um das genauer zu diagnostizieren, wären weitere Unterschungen (z.B. Röntgen, Blutwerte) notwendig. Ich rate Ihnen, mit Ihrem Sohn einen Gastroenterologen zur weiteren Abklärung aufzusuchen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Gastroenterologen sorry diese fachrichtung sagt mir nichts

ich habe versucht ihn beim internissten anzumelden aber die sagen alle zu mir er ist noch keine 18 jahre und sie nehmen keine jugendliche unser kinderarzt ist in urlaub

er hat auch stunden wo er fast keine schmerzen hat und so weit alles okay ist

aber dann gibt es auch die momente wo er weint wie ein kleines baby ich kann ja auch zurück ins krankenhaus aber ich denke das die über mich denken das ich nur rum spinne oder da nerve ich weis echt nicht weiter

wir wohnen in hamburg können sie mir einen arzt sagen wo wir hinkönnen

lg schultz

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gastroenterologen kennen ich leider nicht ich habe ihn beim ihternissten versucht vorzustellen aber die nehmen ihn alle nicht dran weil er erst 12 Jahre ich unter 18 jahre finde ich kein arzt unser kinderarzt ist in urlaub ich könnte ja auch zurück in die klinik weis aber auch nicht ob das der richtige weg ist die waren ja der meinung das er margen und darm hat aber so lange kann das sein und dann hat er ja auch kein durchfall oder hat viel gebrochen seine schmerzen sind mal weniger mal mehr ich weis nicht weiter
lg schultz
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Gastroenterologen sind Fachärzte für Magen-, Darmerkrankungen, hier finden Sie eine Liste dieser Ärzte in Hamburg:

Dr. med. Gunter Beck
u. Dr. Andreas Dühr, Internistische Gemeinschaftspraxis Hamburg
Borgweg 28, 22303 Hamburg Winterhude
Telefon: 0 40 / 27 20 27

Dr. C.-H. Bothe
Gastroenterologe Hamburg
Fontenay 1D,XXXXXPauli
Telefon: 0 40 / 45 03 77 44

Prof. Dr. med. Norbert Breuer
PD Dr. med. Bettina Breuer
Arzt für innere Medizin
Gastroenterologie Hamburg
Waitzstr. 9, 22607 Hamburg Groß Flottbek
Telefon: 040/893277

Dr. med. W. Burmeister
Innere Medizin, Gastroenterologie Hamburg
Möllner Landstr. 29, 22111 Hamburg Billstedt
Telefon: 040/7327373

Dr. med. Bodo Eckmann
Endoskopie/Proktologie Hamburg
Glockengießerwall 1, 20095 Hamburg Hamm-Nord
Telefon: 040/2512068

Dr. med. Wolfram E. Garbe
Internist Gastroenterologie Hamburg
Bornheide 11, 22549 Hamburg Osdorf
Telefon: 0 40 / 80 30 53

Dr. med. H.-D. Hoof
Arzt für innere Medizin, Gastroenterologie Hamburg
Rahlstedter Bahnhofstr. 22, 22143 Hamburg Rahlstedt
Telefon: 0 40 / 6 77 58 77

Dr. med. Michael F. Kirchhof
Facharzt für Inn.Med. Gastroenterologie Hamburg
Eidelstedter Platz 21, 22523 Hamburg Eidelstedt
Telefon: 0 40 / 5 70 89 36

Dr. med. Tim-Christian Kohrt
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie Hamburg
Eppendorfer Landstr. 42, 20249 Hamburg Eppendorf
Telefon: 0 40 / 4 60 20 01

Prof. Dr. med. XXXXX XXXXXngenfelser
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Endokrinologie Hamburg
Klosterstern 6, 20149 Hamburg
Telefon: 0 40 / 46 30 31

Dr. Klaus Reuter
Internist Gastroenterologie Hamburg
Schloßmühlendamm 16, 21073 Hamburg Eißendorf
Telefon: 0 40 / 77 53 43

Dr. med. Edith Steckmann
Ärztin, Enddarmerkrankungen Hamburg
Vogt-Wells-Str. 20, 22529 Hamburg Lokstedt
Telefon: 0 40 / 35 71 41 55

Sollte es Ihrem Sohn im Verlauf des Wochenendes nicht besser gehen, scheuen Sie sich bitte nicht, auch die Krankenhausambulanz erneut aufzusuchen und auf einer Abklärung zu bestehen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

wissen sie ob die mich oder ihn auch dran nehmen auch unter 18 jahren

ich habe schon ganz viel tel aber keiner nimmt ihn dran weil er erst 12 jahre ist

lg schultz

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Eigentlich sollte Ihr Sohn auch in diesem Alter dort angenommen werden. Alternativ bestünde noch die Möglichkeit, jetzt am Wochenende den Ärztenotdienst in Anspruch zu nehmen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin