So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo hab mal ne frage,war beim arzt und hab einen hiv test

Kundenfrage

hallo
hab mal ne frage,war beim arzt und hab einen hiv test gemacht,nach genau 23 tagen nach rk.......ergebnis negativ,kann ich ein bisschen beruhigt sein??'
danke XXXXX XXXXX antwort
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo stiven,

spezifische Antikörper gegen HIV können in der Regel 4 bis 12 Wochen nach erfolgter Infektion erstmalig nachgewiesen werden. Von daher gibt es leider noch keine "Entwarnung", erst bei negativem Befund nach Ablauf von 3 Monaten ist eine Ansteckung sicher auszuschliessen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

danke für die antwort

werde in 2 wochen nochmals einen test machen dann sind es 6,5 wochen her,brauche das,,sonst dre ich noch ganz durch.

noch ne frage,betreff hautauschlag,wie sieht der aus??

 

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Ausschlag tritt bei HIV nur bei ca. der Hälfte der Betroffenen auf, dann meist in Verbindung mit Fieber. Er ist fleckig mit kleinen, dunkelroten Knötchen und tritt hauptsächlich im Gesicht und am Körperstamm auf, seltener auch an den Extremitäten. Wenn Sie einen solchen Ausschlag vermuten, kann eine Kontrolle durch den Hautarzt zur Beruhigung dienen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin