So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20206
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

im Lobor Bericht steht ,,es sind 4ml.Ascits Saft mit gelbe

Kundenfrage

im Lobor Bericht steht:,,es sind 4ml.Ascits Saft mit gelbe Farbe gewonnen sind.Das Material ist Zentrifiguirt worden,und aus demSendiment,sind Cyltologische strisot vorbereitet worden.Auf die stroshots? Cytologische Examinierte,einProtänische Detritus sichtbar ist,seltene Lympfozyten einige makrophage und seltener mezotelialische Zellen sind sichtbar. dieser Lobor Bericht ist ursprünglich auf albanisch, er wurde extra für mich auf Deutsch übersetzt, weil ich für diese Person die Behandlungs kosten trage.
Doch leider versteh ich imme noch nicht genau was es bedeutet. meine frage:,, ist das heilbar wenn ja wie lange kann es dauern bis zur heilung. oder ist es unheibar wenn ja wie lange dauerts normalerweise bis zum Tot. besten Dank im voraus. Anhang:es steht noch:,,Malinje zellen, aufdiese Strishos nicht sichtbar sind.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

der Befund besagt, dass 4ml Ascites - wahrscheinlich durch Punktion - gewonnen wurden, das ist eine Flüssigkeitsansammlung im Bauchraum. Die Untersuchung der Zellabstriche aus dieser Flüssigkeit hat verschiedene, als solches harmlose, Zellbefunde ergeben, bösartige Zellen wurden dabei nicht gefunden. Solches Bauchwasser kann durch verschiedene Erkrankungen entstehen, so z.B. durch Leberzirrhose, Herzerkrankungen (z.B. Herzinsuffizienz des rechten Herzens, Herzbeutelentzündung), Nierenerkrankungen (z.B. Niereninsuffizienz), Bauchspeicheldrüsenentzündung, oder auch bösartige Tumoren. Eine Bösartigkeit wurde durch den Zellbefund ausgeschlossen, welche Erkrankung aber ursächlich ist, lässt sich aus diesem Befund nicht ersehen, deshalb kann ich auch leider keine Beurteilung über eine Heilungsaussicht abgeben, ohne Näheres über die Erkrankung zu wissen. Lediglich kann man sagen, dass es sich nicht um Krebs handelt.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 07.03.2010 um 00:41 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin