So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.

Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19094
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

meine mutter hat einen luftr hrenschnitt bekommen.sie liegt

Kundenfrage

meine mutter hat einen luftröhrenschnitt bekommen.sie liegt jetzt schon 2 monate im
krankenhaus.(ich muß dazu sagen, das sie schon in ein 3. krankenhaus liegt) in der zeit hat man einmal das ding kurz entfernt. dann bekam sie eine doppelseitige lungenentzündung,die gott sei dank wieder weg ist. sie atmet jetzt wider normal und das
ding ist immer noch drin. jetzt will man ihr noch eine magensonde legen,weil sie nicht
schluckt. sie bekommt aber zu trinken, da muß sie ja auch schlucken. ich weiß mir überhaupt keinen rat mehr, meine mutter ist auch verzweifelt. iat das denn alles so richtig?
ich bin sehr beunruhigt, denn es will kein ende nehmen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ohne die genaueren Umstände zu kennen, ist ein solcher Fall nur schwer zu beurteilen. Generell wird ein solcher Luftröhrenschnitt ja nur durchgeführt, wenn eine spotane Atmung nicht möglich ist, wie z.B. bei einer Blockade im Rachen- oder Kehlkopfbereich, sei es durch Tumoren, Fremdkörper, Verletzungen, oder Operationen, beispielsweise nach Entfernung des Kehlkopfes. Ob und wann diese Massnahme rückgängig gemacht werden kann, hängt von der spontanen Atemfähigkeit Ihrer Mutter ab. Auch eine Magensonde kann notwendig sein, wenn das Aufnehmen fester Nahrung nicht möglich ist. Mir scheint, dass hier ein Kommunikationsdefizit zwischen Ihnen und den behandelnden Kollegen vorliegt. Sie sollten auf ausführlicher Aufklärung und Information über das Vorgehen bestehen, darauf haben Sie ein Anrecht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19094
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ja in der kurzen zeit konnte ich nicht alles erzählen.also versuche ich es mal ganz kurz zu schildern. erst hat sich meine mutter den fußknochen gebrochen, sie kam ins

krankenhaus. man stellte dann auch fest, das am herz etwas flattert. sie kam in die

herzklinik,sie kam 4 beipässe,dann den luftröhrenschnitt.nach 14 tagen verlegte man sie wider in das andere krankenhaus.zwischendurch sprachen wir natürlich immer mit den ärtzen.dort blieb sie eine weile und kam wider in ein anderes krankenhaus, die eine reha abteilung hat. dort bekam sie dann eine lungenentzündung die gott sei dank gut aus ging.von rehamaßnahmen haben wir nicht viel gemerkt.jetzt will man sie eine magensonde setzen und anschließend in eine pflegeeinrichtung. wie soll da ein mensch wider fitt werden.wir wollen ja wider mit dem arzt sprechen

 

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

leider ist es oft so, dass sich der Zustand alter Menschen rapide verschlechtert, wenn erstmal ein Krankenhausaufenthalt notwendig ist, auch wenn man das Gegenteil vermuten sollte. Ich habe das bei meiner eigenen Mutter selbst erleben müssen. Wenn Sie einen Hausarzt haben, dem Sie vertrauen, können Sie ihn bitten, sich mit der Klinik in Verbindung zu setzen, um sich über den Zustand Ihrer Mutter fachlich zu informieren. Das hilft bei der Beurteilung, welche Massnahmen notwendig, sinnvoll und angebracht sind, um dann besser über das weitere Vorgehen entscheiden zu können.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Präventionsmedizin; Urogynäkologie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11324
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    8989
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin