So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Guten Tag. Leide seit 10 Jahren an Angst und Panikattacken.Konnte

Kundenfrage

Guten Tag. Leide seit 10 Jahren an Angst und Panikattacken.Konnte bis vor kurzen nicht mal mehr das Haus verlassen Nun seit ungefähr 3 Monaten habe ich ständig ein kribbeln wie eine Spritze vom Zahnarzt wo die Betäubung nachläßt in der rechten Gesichtshälfte, mein Auge fühlt sich auch trocken an.Weiss nicht wie ich das deuten soll. Sobald ich nun an der frischen Luft bin oder Abends im Bett liege ist das kribbeln wieder weg. Meine frage nun hängt das mit meiner Angst zusammen?

Schon einmal danke XXXXX XXXXX Antwort. Corinna
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Kribbelmissempfindungen können ein Symptom von Angststörungen sein. Selbstverständlich ist aber theoretisch auch eine Beeinträchtigung eines Astes des Gesichtsnervs (N. facialis) möglich (wenn auch nicht so wahrscheinlich)