So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. NET.
Dr. NET
Dr. NET, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Orthopädie / Unfallchirurgie / Traumatologie / Allgemeinchirurgie / Allgemeinmedizin
32112040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. NET ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe Arthrose im Endst. Im Daumensattelgelenk,

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe Arthrose im Endst. Im Daumensattelgelenk, in den Fingern und am Mittelhandknochen laut meines Arztes. Er rät mir von einer OP ab, die rechte Hand ist mehr betroffen als die Linke. Zur Zeit hab ich sehr starke Schmerzen und bin sehr eingeschränkt sowohl privat als auch beruflich. Alle Schmerztherapien und Cordison schon gemacht. Keine Besserung. Was soll ich tun? OP ja oder nein? Und vor allen Dingen in welcher Klinik?
Bin 53 Jahre. Danke Kassler
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. NET hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag,


Arthrose kann wirklich sehr schmerzhaft sein und vor allem im fortgeschrittenen Stadium und in den Händen stellt mit Sicherheit eine große Belastung dar. Schmerztherapie ist natürlich keine endgültige Lösung ist meistens aber der einzige Weg.


Die meisten Schmerzpatienten sagen, dass sie alles probiert haben und sind immer wieder überrascht wenn sie bei Besuch einen Schmerztherapeuten erfahren, was alles für Möglichkeiten gibt.

Ich möchte damit sagen: Die Medizin hat im Bereich der Schmerztherapie viel zu bieten. Bevor Sie aufgeben suchen Sie einen Arzt auf, der auf Schmerztherapie spezialisiert ist.


Auf der anderen Seite muss man genau den Fall betrachten. Wenn die Schmerzen zum Beispiel hauptsächlich vom Daumensattelgelenk stammen und die Schmerztherapie tatsächlich erschöpft ist dann kann mit gutem Gewissen zur Operation anraten.


Welcher Arzt? Nun ich wurde auf jeden Fall einen Handchirurg aufsuchen und nicht einfach einen Allgemeinchirurg. Es gibt viele gute Adressen in Deutschland. Man muss nicht ganz weit weg fahren. In jeder Region fast, gibt es eine anständige Handchirurgie


Alles Gute und schöne Grüsse.