So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Guten Tag,ich Bin heute nach 8 Tagen aus dem Krankenhaus entlassen

Kundenfrage

Guten Tag,ich Bin heute nach 8 Tagen aus dem Krankenhaus entlassen worden.Ich bin vor 8 T.in meinen Büro zusammen gebrochen und war ungefähr 1,5 Stunden ohne Besinnung.in dieser Zeit wurde ich ins Krankenhaus gefahren.Dort wurde ich 4 Tage Indensiv beobachtet.Es wurden alle möglichen Untersuchungen gemacht z.B lZ.EKG; Ergometrie,KDV,Transösohageaie Echokardiographie,MRT vom Schädel,EEG , und alle Kumulativbefunde, alles OK. Was kann ich noch unternehmen um heraus zufinden warum ich umgefallen bin.Vielen Dank......
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

HalloCustomer!

Ich denke, damit ist schon eine sehr gründliche Diagnostik erfolgt. Was man - wenn nicht geschehen - noch machen könnte wäre ein Provokations-EEG (Flackerlicht, ggf. Schlafentzugs-EEG), um einen Krampfanfall auszuschliessen. Eine kardiale Synkope (vom Herzen kommend) ist schon sehr unwahrscheinlich, wenn sie so untersucht wurden. Theoretisch gibt es auch psychogene Synkopen (Dissoziationen) nach Schreck oder starker innerer Anspannung.

 

 

Vermutlich wird sich so die Ursache aber nicht finden lassen, vielleicht war es einfach ein Ohnmachtsanfall ohne klare erkennbare Ursache. Ich würde da eher eine Kontrolle von Langzeit-EKG und ggf. auch Blutdruck in ca 3 -6 Monaten bei einem Arzt empfehlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin