So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Guten Tag, ich wei nicht mehr was ich tun soll! Mein Freund

Kundenfrage

Guten Tag, ich weiß nicht mehr was ich tun soll! Mein Freund hat ein Alkoholproblem. Er trinkt heimlich, mal mehr mal weniger. Wenn man ihn anspriecht auf sein Problem wird er einsichtig und meint, dass er dieses Problem auch lösen möchte, aber es fällt ihm nicht sehr leicht. Wie kann ich mich verhalten, dass er sich von selbst Hilfe holt. Ich bin auch noch nicht an den Punkt gekommen mich von ihm zu trennen. Was kann ich tun? Bin oft verzeifelt es macht mich krank ihm nur zuzusehen wie er sein leben kaputt macht. Wer kann mir helefen Danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die meisten Suchtberatungsstellen bieten auch eine Beratung für Angehörige an. Letztlich werden Sie aber ihren Freund kaum dazu bewegen können, sich Hilfe zu holen. Die Ansprechpartner kennt er ja auch :

 

  • Hausarzt
  • Suchtberatungsstelle
  • Akutklinik zur Entgiftung

Das Problem ist nur meistens, dass er sich nur vordergründig einsichtig zeigen wird. Sie müssten lernen sich konsequent entscheiden zu können. Entweder sie leben weiter mit einem Alkoholabhängigen zusammen, der immer wieder und wieder rückfällig werden wird. Oder aber sie setzen klare Grenzen und handeln auch danach. Hier kann eine Psychotherapie helfen.