So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19844
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

seit.ersten.Juli 2009 habe ich eine totalprothese an Fussgelenk

Kundenfrage

seit.ersten.Juli 2009 habe ich eine totalprothese an Fussgelenk bekommen.das Resultat ist leider nich gut, Kann noch nicht laufen ohne Schmerzen.und der Fussgelenk ist immer noch geschwollen. Der Dr. orthopäde hat mir Kortisonsspritze am Fuss gemacht. Ich will aber nicht so weiter mit Kortison. Was bleibt mir anders?gibt es Spezialarzte für solche Operation ?

Physiothérapie habe ich auch schon gehabt aber leider bringt mich nicht grosse Erfolg.
Geben Sie mir bitte einen Rat.

Mit vielem Dank
Sonja Spack-Miniati --Bienne
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Spack-Miniati,

in erster Linie besteht die konservative Therapie in einem solchen Fall - abgesehen von der Cortisoninjektion - in der Anwendung von Physio-, Elektrotherapie, schmerz- und entzündungshemmenden Medikamenten und auch Akupunktur. Tritt dadurch auch längerfristig keine Besserung ein, kann auch eine erneute, operative Revision angebracht sein. Generell ist der Orthopäde der richtige Ansprechpartner für dieses Problem, ein Spezialist für diese Prothesen in der Schweiz ist:

Prof. Beat Hintermann
Kantonsspital Liestal
Rheinstrasse 26
4410 Liestal
Tel.: 061 925 25 25

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin