So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Seit der 1. Tollwutimpfung vor ca. 2 Wochen habe ich einen

Kundenfrage

Seit der 1. Tollwutimpfung vor ca. 2 Wochen habe ich einen hohen Blutdruck. Normal habe
ich, 67 Jhre, immr einen sehr niedrigen Blutdruck. Vor 2 Tagen erhielt ich die 2. Spritze
und nun geht der Blutdruck wieder stark in die Höhe. Kann da ein Zusammenhang bestehen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,
Impfungen können diverse Nebenwirkungen haben.In diesem Fall scheint ein Zusammenhang gegeben, da Sie ja vor 2 Wochen ähnliche Symptome hatten. Bei der 2.Impfung verstärken sich die Nebenwirkungen, so dass der Blutdruck eventuell höher ist als beim letzten mal.
Extremer Hochdruck ( über 170/90) kann zu unschönen Ereignissen führen (z.B. Schlaganfall).
Ich empfehle Ihnen deshalb sicherheitshalber eine Notfallpraxis oder Ambuilanz aufzusuchen! Dort bekommen Sie ein kurzwirksamen Blutdrucksenker.
Montag können Sie dann zum Hausarzt zur Kontrolle.



gute Besserung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin