So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Habe seit gestern messerstichartige Schmerzen am rechten Ohr.

Kundenfrage

Habe seit gestern messerstichartige Schmerzen am rechten Ohr. Ausschlag ist noch keiner zu sehen. Vor ca. 4 Jahren, hatte ich auch messerstichartige Schmerzen in der linken Schulter nach ein paar Tage war ein Ausschlag an der linken Brust zu sehen. Es war ein leichter Verlauf von Gürtelrose. Könnte man jetzt schon feststellen, ob es sich um Zoster handelt ohne dass ein Ausschlag vorliegt ? Sollte ich lieber zum Arzt gehen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten AbendCustomer

ich würde Ihnen auf jeden Fall einen Besuch beim HNO Arzt empfehlen. Schildern Sie, dass Sie vor 4 Jahren den Zoster hatten. Ob es nun wirklich einen Zusammenhang gibt, kann man erst nach einer Untersuchung und einer ausführlichen Anamnese (Arzt-Patienten Gespräch) feststellen. Ein Ausschlag muss nicht zwangsläufig vorliegen beim Ohrbefall. Ein Zoster im Ohr ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und sollte daher unbedingt bei einem niedergelassenen HNO Arzt abgeklärt werden. Deshalb, gleich morgen hin! Teil der Untersuchung wird bei Bedarf auch eine Hör- und Gleichgewichtsprüfung sein.

Mit besten Grüßen,

Dr. Gani
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bitte denken Sie daran, den "Akzeptieren Knopf" zu drücken, wenn Sie die Antwort hilfreich fanden. Danke!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin