So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19981
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe seit ca. 2 Wochen ein starkes Jucken

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe seit ca. 2 Wochen ein starkes Jucken im Genitalbereich und direkt über dem Genitalbereich. Im Schamhaar ist so konkret nicht zu erkennen, über dem Schamhaar sind kleine rote Pusteln zu erkennen (leicht). Durch vermehrtes Kratzen werden diese natürlich deutlicher. Das eincremen mit Biomaris Creme bringt ein bißchen Linderung; es juckt nicht mehr so stark. Haben Sie eine Idee, was das sein könnte? Vielen Dank.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei anhaltendem Juckreiz mit Rötung ist immer auch ein Pilz möglich. Daher sollten sie die Hautveränderung einem Arzt vorstellen, damit man eine geeignete Therapie (z.b. Canesten Salbe oder eine ähnliche an der Ursache ansetzende Behandlung) einsetzen kann. Hier ist eine Online-Beratung naturgemäss eine Grenze gesetzt.

Gute Besserung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX vorab für die Antwort(en). Mir würde es helfen, wenn ich den Auschlag über dem Schamhaar mit einem Bild vergleichen kann (z.B. über Google), allerdings weiß ich nicht wonach ich suchen soll. Früher hatte ich mal die "Krätze" gehabt, die sich allerdings anders geäußert hat. Kann es neben einem Pilz auch/oder Kleiderläuse sein? Ich würde dann zunächst in der Apotheke Jacutin oder Spregal kaufen.
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Scabies = Krätze sieht so aus

Kleiderläuse halte ich für eher unwahrscheinlich. Zumal spricht die Ausbreitung eher dagegen.

Es gibt aber eben noch weitere mögliche Ursachen (z.B. Lichen Erkrankungen) oder eine Ekzem durch falsche Pflegemittel etc, so dass ein Besuch beim Arzt die bessere Wahl ist.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

der Beschreibung nach handelt es sich hier definitiv nicht um einen Pilz, der nicht den Schamhaarbereich befällt. Die Symptome passen sehr genau zu sog. Filzläusen. Jacutin hilft dagegen, ratsamer wäre aber zunächst eine Kontrolle durch den Frauenarzt, der die Diagnose durch mikroskopische Untersuchung bestätigen kann.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19981
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin