So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11064
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Wodurch kann man eine unfallbedingte Spondylolisthesis S1/L5

Kundenfrage

Wodurch kann man eine unfallbedingte Spondylolisthesis S1/L5 von einer angeborener unterscheiden? Was sind hierfür die typischen Merkmale?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten AbendCustomer

eine Spondylolisthesis liegt vor, wenn ein Wirbel der Wirbelsäule sich gegenüber einem anderen nach vorne oder hinten verschiebt.
Wie Sie richtigerweise schon sagten, gibt es die angeborene und die erworbene Form.
Bei der angeborenen Form kommt es z.B. durch eine ausbleibenden Verknöcherung der Wirbelgelenke zu einer Verschiebung der Wirbel. Die Gelenke bestehen hierbei lediglich aus Knorpel. Auch kommt es vor, dass die Gelenke fehlgeformt sind und es deshalb zu einem Gleiten kommt.
Bei der erworbenen Form gibt es auch verschiedene Formen, u.a. die von Ihnen erwähnte traumatische Form. Dabei kommt es zu einer Verletzung im Gelenkbereich, so dass dieses dann nicht mehr stabil ist.

Wegweisend für die Diagnose ist die Bildgebung, also Röntgen, CT oder Kernspin.

Ich hoffe, das half weiter.

Bitte denken Sie daran, den Akzeptieren Knopf zu drücken. Danke!

Dr. Gani



Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin