So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich 35,habe eine angeborene Schilddr senunterfunktion also

Kundenfrage

Ich 35,habe eine angeborene Schilddrüsenunterfunktion also seit Geburt die seit 33 Jahren behandelt wierd. Nun habe Ich und mein Mann noch einen Kinderwunsch und es klappt einfach wieder nicht! Ich bin am verzweifeln! Ich habe aber schon eine bald 7jährige Tochter aus erster Ehe bei dem Ich auch nachhelfen musste mit Neuraltherapie. Muss Ich wieder nachhelfen und liegt das an der Schilddrüse das es nicht natürlich klappt? Was soll Ich machen,wohl wieder eine Neuraltherapie?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomer

wenn die Schilddrüse medikamentös richtig eingestellt ist und die Blutwerte im Normbereich liegen, spricht das einer Schwangerschaft nicht entgegen. Es gibt eine Vielzahl möglicher Ursachen für das Ausbleiben des Erfolges, ich rate Ihnen, sich diesbezüglich zur Abklärung und Behandlung an ein Kinderwunsch-Zentrum in Ihrer Nähe zu wenden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin