So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Inhalt von Kundendienst entfernt

Kundenfrage

. *** (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Kunde !
Papillenexkavation heisst ja auf deutsch sowas wie "Vorwölbung des Sehnervs". Das deutet auf einen erhöhten Augeninnendruck z.B. bei einem sog. Glaukom(http://e-learning.mecum-online.de/course/view.php?id=400), im ungünstigsten Fall auch bei anderen Ursachen (z.B. Hirndruck).
Es kommt jetzt ein wenig auf die Art ihrer Beschwerden bzw. die geplanten Fittnessaktivitäten an. Schwere Gewichte oder andere schwerere Belastungen würde ich nicht unbedingt empfehlen. Vermutlich ist es aber ja eher so, dass es mehr oder weniger schon länger bestehende Beschwerden sind. Da der Augenarzt ja nun auch keine Panik gemacht hat (was gegen schwere Ursachen der Symptomatik spricht), würde ich zwar etwas kürzer treten, aber mir auch keine übermässigen Sorgen machen.
drhippokrates und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.