So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19956
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Mein Bruder hat eine Kan le gelegt bekommen damit die Luft

Kundenfrage

Mein Bruder hat eine Kanüle gelegt bekommen damit die Luft aus der Lunge entweichen kann. Primär hat er Darmkrebs am Ausgang, eine massive Sepsis im Bauchraum sowie mehrere Abzesse herausoperiert bekommen in den letzten 14 Tagen, sowie einen Stomaausgang. Wie kommt Luft in die Lunge und kann daraus evtl. eine Lungenentzündung entstehen? Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar. MfG Uschi
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Uschi,

eine solche Luftansammlung in der Lunge wird als Pneumothorax bezeichnet. Es gibt dafür eine Reihe, möglicher Ursachen, Sie reichen von einer Verletzung der Brustwand bis hin zu geplatzten Lungenbläschen, auch Krebserkrankungen können dabei eine Rolle spielen, was bei Ihrem Bruder der Fall sein wird. Oft kommt es aber auch zu einem solchen Problem, ohne dass sich eine auslösende Ursache finden lässt. Die Lunge kann sich dann nicht mehr genügend ausdehen und die Sauerstoffversorgung ist nicht mehr ausreichend.
Zur Behebung des Problems wird eine sog. Pleurasaugdrainage angelegt, die durch kontinuierlichen Sog die Luft aus dem Pleuraspalt abzieht. Durch diese Maßnahme entsteht wieder ein Unterdruck und die Lunge kann sich wieder entfalten.
Bei korrektem und sterilem Vorgehen ist das Risiko einer Lungenentzündung dabei nicht gegeben.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Was mich noch sehr beschäftigt ist die Frage wieso bekommt er immer wieder Abszesse? Er ist mittlerweile so geschwächt, daß ich Angst habe er übersteht die große OP in der nächsten Zeit nicht.

Uschi

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Uschi,

ohne den Befund genauer zu kennen, lässt sich das leider nicht beantworten. Da Sie von einer Sepsis sprechen ist von einem massiven Bakterienbefall im Bauchraum als Ursache der Abszesse auszugehen. Oft ist dann neben der entsprechenden, hochdosierten Antibiotikagabe eine Spülung des Bauchraumes, sog. Lavage, angezeigt, das wäre aber durch die behandelnden Kollegen zu entscheiden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für die schnelle Antwort. Da mein Bruder in Memmingen liegt und ich bei Karlsruhe wohne, ist mir der genaue Befund nicht bekannt, da ich nur telefonieren kann und von den Ärzten deshalb keine so genaue Antwort bzw. Beschreibung erfahren kann. Sobald ich meinen Bruder besuchen kann (wenn es die Wetterzulage mal zuläßt) werde ich mich genauer erkundigen und ich Sie dann vielleicht noch einmal kontaktieren darf?

Uschi

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Selbstverständlich, gerne jederzeit.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin